Weiterentwicklung für unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter und Führungskräfte sind unser höchstes Gut. Die Weiterentwicklung der Bank für unsere Kunden steht und fällt mit der Weiterentwicklung jeder Persönlichkeit in unserem Haus. Deshalb bieten wir hochwertige Aus-, Fort- und Weiterbildungen an und darüber hinaus seit Anfang 2019 hausintern Management Consulting und Coaching – damit gehören wir zu den Vorreitern in der Genossenschaftswelt.

Häufige Fragen zur Weiterbildung

In welcher Form finden Weiterbildungen statt?

Das ist angepasst an die Entwicklungswünsche von Mitarbeitern und Führungskräften. Weiterbildungen finden in jedem Fall online über E-Learning statt oder beispielsweise als Workshops/Seminaren in der Bank oder in der Akademie: je nach Thema können das Tagesseminare sein, mehrere Tage dauernde Weiterbildungen oder umfassende Maßnahmen mit diversen Modulen, die sich berufsbegleitend über mehrere Monate erstrecken. In Einzelfällen unterstützen wir auch Studiengänge. Coaching und Managementconsulting kann grundsätzlich von allen Führungskräften und Mitarbeitern nach Bedarf angefragt werden und findet in Einzelstunden und in Absprache statt. (Lesen Sie mehr Details weiter unten.)

Welche Aufstiegsmöglichkeiten bietet die Rheingauer Volksbank eG?

Zweifellos kann man sich auch weiterentwickeln, ohne „aufsteigen“ zu wollen. Wir schätzen beides. Aber selbstverständlich möchten wir auch unterstützen, wenn Sie fachlich oder in Sachen Führung „aufsteigen“ wollen. Wir bieten dazu nicht nur unseren Berufseinsteigern nach der Ausbildung sowie unseren Profis sehr gute Möglichkeiten in unterschiedlichen Geschäftsbereichen: sowohl in Richtung Expertentum als auch in Richtung Führungskompetenz. Mit unseren systematischen Personalentwicklungsprogrammen fordern und fördern wir unsere Mitarbeiter ihrer Qualifikation und Persönlichkeit entsprechend auf fachlicher und persönlicher Ebene, hier insbesondere unterstützend durch unser Coaching-Angebot.

Welche Voraussetzungen muss ich dafür mitbringen?

In allen Fällen ist Ihre Haltung entscheidend: wir freuen uns, wenn Sie für das, was Sie bereits im Hause tun und das, was Sie zukünftig tun wollen „brennen“! Ihre eigene Motivation ist maßgeblich beteiligt, aber auch eigene Ideen für Ihre Entwicklung. Denn nur dann können Sie gemeinsam mit Ihrer Führungskraft und gegebenenfalls mit Ihrem Coach einen Plan für Ihr Ziel entwickeln. Wichtig ist dabei auch im Rahmen Ihrer Haltung, dass Sie im Dreieck der Interessen „meine Entwicklung – Kundennutzen – Bankinteressen“ einen stimmigen Platz für sich finden und Spaß daran haben.

Wir machen Sie zu einem (noch größeren) Experten!

Ganz gleich, ob Sie in der Kundenberatung, im Kreditbereich, Controlling oder in einem anderen Fachbereich arbeiten: als Mitarbeiter der Rheingauer Volksbank profitieren Sie - wie oben schon angesprochen - von einem vielfältigen Weiterbildungsangebot sowie persönlichem Coaching. Durch passende Qualifikationsmaßnahmen können Sie so Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen steigern, Ihr bereits vorhandenes Know-how vertiefen und es zu zeitgemäßem Fachwissen ausbauen. Dazu gibt es verschiedene Wege, die wir Ihnen hier gern skizzieren.

Genossenschaftliche Personalentwicklung

Hier können sich Mitarbeiter in ganz unterschiedlichen Positionen für eine bestimmte Zielfunktion systematisch qualifizieren und darüber hinaus zertifizierte Abschlüsse erzielen. Dabei sind unter anderem die Bereiche Management, Privatkunden-, Firmenkunden-, Steuerungs-, Produktionsbank und Personal abgebildet.

GenoAkademie

Die GenoAkademie ist die größte genossenschaftliche Bildungseinrichtung in Deutschland. In den Bildungsangeboten der GenoAkademie geht es um Kompetenzen, die Mitarbeiter und Manager im Berufsalltag benötigen. In den Veranstaltungen wird sowohl fachtheoretisches Wissen vermittelt als auch in handlungsorientierten Modulen der Praxistransfer vollzogen.

Weiterführende Informationen unter:
www.genoakademie.de/ihre-genoakademie

Die Führungsakademien

Bei der Führungskräfte-Entwicklung arbeiten wir mit unseren genossenschaftlichen Akademien zusammen. So bereiten wir Sie mit unseren Partnern bestmöglich auf die erfolgreiche Übernahme von Management- und Führungsaufgaben vor. Dabei spielen auch Ihre persönlichen Interessen und bereits gesammelten Kenntnisse eine Rolle, um Sie zu der Position zu bringen, die am besten zu Ihnen passt – denn wir sind davon überzeugt, dass dies eine win-win Situation ist.

  • Die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG

Die Akademie Deutscher Genossenschaften ist eine der führenden Managementakademien in Deutschland und bietet für Vorstände, Führungskräfte und Spezialisten der Genossenschaftsbanken ein breites Spektrum an hochwertigen Management- und Qualifizierungsprogrammen, Seminaren, Foren und Webinaren oder bankindividuellen Lösungen zu allen strategischen und aktuellen Themen in Management, Leadership und Transformation. Die Managementprogramme sollen die erfolgsentscheidenden Fach- und Führungskompetenzen vermitteln.

Weiterführende Informationen unter:
www.adgonline.de/individual/fuehrung

  • ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin

Die ADG Business School bietet seit 2011 als Gemeinschaftsunternehmen der ADG und der Steinbeis-Hochschule Berlin duale und berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge an. Neben dem Hauptstandort auf Schloss Montabaur können die Studierenden ihre Präsenzstudien an sechs weiteren Standorten deutschlandweit absolvieren. Die Qualifikation berufserfahrener Kandidaten ist mit dem berufsbegleitenden BWL-Bachelor möglich. Nach dem Grundstudium spezialisieren sich die Studierenden in einer von sieben Vertiefungsrichtungen. Das Angebot ist berufsbegleitend und kann in Eigeninitiative sowie in Absprache mit uns angefragt werden.

Weiterführende Informationen unter:
www.adg-business-school.de/adgbs/ueber-uns

  • Frankfurt School of Finance and Management

Das gleiche System wie bei der ADG Business School steht unseren Mitarbeitern bei der Frankfurt School of Finance and Management zur Verfügung - die Mitarbeiter melden sich eigenständig an und bekommen nach Rücksprache mit der Personalabteilung Freistellungstage für die Weiterbildung sowie finanzielle Förderung. Drei aufeinander abgestimmte Studiengänge (Bankfachwirt-Studium, Studium zum Betriebswirt und Management-Studium) sind hier der Schlüssel zum persönlichen Weiterkommen in Richtung Fach- und Führungsaufgaben.

Weiterführende Informationen unter:
www.frankfurt-school.de/home/executive-education/weiterbildungsprogramme

Coaching in der Rheingauer Volksbank eG

Coaching hat bei uns ein Gesicht:

Nicole Wittig, Vorstandsstab Personalentwicklung und Management Consulting

Denn seit Anfang 2019 zählen wir in den Themenfeldern Management Consulting und Coaching zu den Vorreitern in der Genossenschaftswelt.
Und darum geht es:

  • persönliche Weiterentwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften
  • Professionelle Kommunikation
  • Beratung bei Gegenwarts- und Zukunftsthemen (z.B. Change)
Angelehnt an unseren Kodex: „Unser Ziel ist es, gemeinsam immer besser zu werden“, ist Ihr erklärtes Ziel, in den Kompetenzbereichen Führungskräfte- und Personalentwicklung, Weiterbildung, Beratung und Kommunikation Führungskräften und Mitarbeitern das Handwerkszeug zur Verfügung zu stellen, wie Sie unsere Herausforderungen der nächsten Jahre „mit der Nase vorn“ und zugleich mit guter Laune bewältigen können.

Systematisches Führungskräfte-Coaching

Führungskompetenz beruht einerseits in hohem Maße auf Kommunikationsfähigkeit zu allen relevanten Zielgruppen, andererseits auf Handlungsorientierung möglichst zugunsten aller beteiligten Interaktionspartner und Ziele. Es ist professionell und zukunftsweisend, wenn Führungskräfte sich nicht „nur“ inhaltlich fortbilden, sondern sich zeitgemäß adäquat persönlich im Rahmen der Führungsqualität weiterentwickeln. Alte Ideen oder Muster abzulegen oder neu zu bewerten bedeutet, ein Ändern oder Ergänzen von Denken und Verhaltensweisen und ist ähnlich zu sehen wie das Erlernen einer neuen Sprache. Diese Arbeit findet in der Regel individuell und maßgeschneidert statt.

Weiterentwicklung von Mitarbeitern

Von Führungskraft zu Führungskraft unterschiedlich gesehen oder im Alltagsgeschäft untergehend: es gibt immer wieder Mitarbeiterpotentiale, die schlummern vor sich hin. Oder Mitarbeiter, die sich einfach selbst ganz anders sehen, als sie tatsächlich wirken. Und das ist schade, gerade im Kundenkontakt. Da unser Anspruch ist, in einer nachhaltigen, vertrauensvollen (Geschäfts)-Verbindung zu stehen, ist es auch unser Ziel, unsere Mitarbeiter zu unterstützen, wo sie es brauchen, damit sich möglichst jeder an seinem (Arbeits-) Platz mit seinen Themen wohl und sicher fühlt. Die Weiterentwicklung kann in persönlichen Gesprächen der einzelnen Mitarbeiter stattfinden oder in bereichsübergreifenden Projekten oder „Piloten“ sowie themenspezifischen Workshops.

Weiterführende Informationen unter:
nicole-wittig.de

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!