Große Spendenveranstaltung 2017

Rheingauer Volksbank spendet 78.000 Euro für gemeinnützige Zwecke

Rund 75 Gäste nahmen in diesem Jahr an unserer jährlichen Spendenveranstaltung im Schloss Schönborn teil. Geladen waren Vertreter der gemeinnützigen Institutionen unserer Region, die im Jahr 2017 eine Spende von unserer Bank erhalten hatten. Insgesamt wurde dieses Jahr ein Betrag von 78.000 Euro gespendet.

Herr Zeiselmaier bedankte sich bei den Gästen für ihr oft ehrenamtliches Engagement und erläuterte die Umstellung des Spendenkonzepts der Rheingauer Volksbank. Seit diesem Jahr sind die Institutionen aufgerufen ein konkretes förderwürdiges Projekt oder besondere Maßnahmen vorzustellen. „Wir wollen unsere Spendengelder weiterhin mit Bedacht und Augenmaß verteilen“, betonte Herr Zeiselmaier.

Der Kinderschutzbund Rheingau wurde aufgrund des Brandes seiner Räume in der Emely-Salzig-Schule in diesem Jahr mit einer besonderen Spende bedacht. Der 1. Vorsitzende des Kinderschutzbundes Udo Wesemüller stellte die unterschiedlichen Aufgabengebiete der Institution vor und berichtete über den aktuellen Stand der Renovierungen.

Nach dem bewusst kurzen offiziellen Veranstaltungsteil blieben viele der Gäste noch, um sich mit den anderen Teilnehmern zu unterhalten.