Weltspartag bei der Rheingauer Volksbank

Rheingau-Kalender für die Mitglieder und Kino für die jungen Kunden

Um unseren Bankmitgliedern für ihre Treue zu danken, erstellen wir jedes Jahr einen Rheingau-Kalender mit schönen Motiven der Region. Dieser erscheint stets pünktlich zum Weltspartag, in diesem Jahr am 28. Oktober. Der limitierte Kalender 2017 zeigt Orte von Walluf bis Lorch und verdeutlicht die enge Verbundenheit unserer Bank mit der Region.

Für die Kalendermotive des kommenden Jahres entschied die Bank sich für den Rheingauer Fotografen Woody T. Herner. Für ihn war der Kalender eine besondere Herausforderung, da das Konzept der Rheingauer Volksbank klar vorgegeben war. „Wir wollten, dass unser gesamtes Geschäftsgebiet von Walluf bis Lorch und dabei möglichst viel von Rhein und Reben im Kalender zu sehen ist“, so Marketingleiter Andreas Braun.

Trotz der Schwierigkeit geeignete Orte und Perspektiven zu finden, gelang es dem Fotograf, die Vorgaben umzusetzen und dabei teilweise ganz neue Blickwinkel einzufangen. Als das Besondere am Kalender 2017 bezeichnet er die Stimmung, die meist durch ein Gegenlicht erzeugt wird.

v.l. Woody T. Herner, Woodworks; Andreas Braun, Rheingauer Volksbank

Unsere jungen Kunden belohnen wir wieder mit einem Gewinnspiel zum Weltspartag. Unter allen Gewinnspiel-Teilnehmern verlost die Rheingauer Volksbank neben den 3 Hauptpreisen 150 Karten für eine Sondervorstellung im Linden-Theater Geisenheim. Am 24. November wird der neue Kinofilm „Pettersson und Findus – Das schönste Weihnachten überhaupt“ gezeigt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ab sofort bis zum 11. November in jeder Geschäftsstelle der Rheingauer Volksbank möglich.