Rheingauer Gudeschein - 100 % Gewinn für die Region

Heimat verschenken und lokal unterstützen

Der Rheingauer Gudeschein ist ein neuer regionaler Universalgutschein, der bei allen teilnehmenden Akzeptanzstellen aus unterschiedlichen Branchen im gesamten Rheingau eingelöst werden kann. Die Kaufkraft bleibt in der Region und wandert nicht an große Onlinehändler ab.
Der Rheingauer Gudeschein ist in den Filialen der Rheingauer Volksbank eG in Lorch, Rüdesheim, Oestrich, Eltville und unserer Hauptstelle in Geisenheim sowie online unter www.gudeschein.de erhältlich. Der Wert des Gutscheins ist frei wählbar – es können auch Teilbeträge eingelöst werden.

Vorteile

  • Gewinnen Sie neue Kunden, die ansonsten Gutscheine für die großen Online-Shops geschenkt bekommen hätten. Die Kaufkraft bleibt so zu 100% in der Region.
  • Es wird keine Provision abgezogen – der Gutscheinwert wird Ihnen zu 100% ausgezahlt.
  • Es gibt eine eigene Online-Plattform, auf der Sie Ihr Unternehmen vorstellen und bewerben können.
  • Mit Ihrem persönlichen Zugang können Sie beliebig viele Filialen hinzufügen und administrieren. Umsatzreports und weitere Infos sind jederzeit einsehbar.
  • Automatisierte Abrechnung und schnelle Auszahlung des eingelösten Gutscheinwerts ist zeitgemäßer Standard.
  • Das Einlösen des Gutscheins geht ganz einfach über das Scannen eines QR-Codes mit einem internetfähigen Endgerät mit Kamerafunktion.
  • Sie profitieren von regelmäßigen Werbekampagnen in den klassischen Medien sowie online und in Social Media.
  • Das Team der Rheingauer Volksbank bietet jederzeit Support bei Fragen oder Problemen.

Gudeschein-Partner

Welche Unternehmen Partner sind, finden Sie unter www.gudeschein.de

Teilnahme als Akzeptanzstelle

Möchten auch Sie Partner des Rheingauer Gudescheins werden?

Dann registrieren Sie sich ganz einfach online. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Bankkonto mit Onlinezugang. Teilnahmeberechtigt sind alle Gewerbetreibenden – z.B. Einzelhändler, Gastronomen, Weinanbaubetriebe oder Anbieter aus der Dienstleistungsbranche (z.B. Friseure) sowie dem Kultur- und Freizeitbereich.

Die unkomplizierte Registrierung als Partner ist unter www.gudeschein.de möglich.

 

 

Die Gutscheine sind in vielen verschiedenen Gutscheindesigns für jeden Geschenkanlass und auf Wunsch inklusive einer hochwertigen Geschenkverpackung erhältlich:

Ihre Fragen - unsere Antworten

Wie kann ich als Unternehmen am Gutscheinsystem teilnehmen?

Eine Registrierung ist ohne Probleme unter www.gudeschein.de möglich. Gerne stehen Ihnen die MitarbeiterInnen der Rheingauer Volksbank unter info@gudeschein.de bei Rückfragen zur Verfügung.

Welche Betriebe sind teilnahmeberechtigt?

Zur Teilnahme berechtigt sind alle Gewerbetreibenden, insbesondere Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleistungsanbieter, Kultur- und Freizeitwirtschaft und Weinanbaubetriebe.

Wie funktioniert die Registrierung für Unternehmen?

Schritt 1 – Registrieren Sie sich zunächst als Nutzer auf unserer Plattform www.gudeschein.de:
Sie starten den Registrierungsprozess ganz einfach über das Icon „Als Akzeptanzstelle registrieren“ im oberen rechten Bildschirmrand oder über das Vorhängeschloss „Anmelden“. Sie werden durch den Registrierungsprozess geführt und aufgefordert, Ihre persönlichen Daten zu hinterlegen.
Um den Registrierungsprozess abzuschließen, erhalten Sie eine Bestätigungsmail in Ihr E-Mail-Postfach mit der Bitte, die Anmeldung zu bestätigen. Sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten, schauen Sie auch bitte im Spam-Ordner nach.

Schritt 2 – Legen Sie ein Profil für Ihr Unternehmen an:
Loggen Sie sich als Nutzer mit Ihren persönlichen Log-In-Daten (E-Mail-Adresse und Passwort) auf der Plattform ein. Klicken Sie im oberen rechten Bildschirmrand auf Ihr Nutzerprofil und den Menüpunkt „Professionelle Seite anlegen“. Sie werden dazu aufgefordert, die Angaben für Ihr Unternehmen und Ihre Bankverbindung zu hinterlegen. Bitte achten Sie darauf, Pop-ups zuzulassen.

Hinweis:
Ihr Unternehmensprofil ist erst nach Überprüfung und Freischaltung durch die Rheingauer Volksbank eG auf der Startseite sichtbar.

Benötigen Akzeptanzstellen eine spezielle technische Ausstattung?

Das Einlösen des Gudescheins geht ganz einfach über das Scannen des QR-Codes mit einem internetfähigen Endgerät mit Kamerafunktion (Smartphone, Tablet, Laptop, angeschlossene Webcam). Außerdem benötigen Sie eine Internetverbindung.

Wie wird der Gudeschein von der Akzeptanzstelle eingelöst?

Melden Sie sich mit Ihrem internetfähigen Endgerät mit Kamerafunktion auf www.gudeschein.de mit Ihren persönlichen Zugangsdaten als Nutzer an und rufen Ihr Unternehmensprofil auf. Klicken Sie auf den Bereich „Home“ und auf den Button „Kauf akzeptieren“, um die Zahlung des Kunden anzunehmen. Scannen Sie den QR-Code auf dem Gudeschein. Geben Sie den Betrag, der abgebucht werden soll, manuell über das Nummernfeld ein. Vergewissern Sie sich, dass der Betrag richtig eingegeben wurde. Um die Einlösung abzuschließen, klicken Sie zuletzt auf „Zur Prüfung freigeben“. Der Vorgang erscheint nach Abschluss in Ihrer Umsatzaufstellung.

Dokumentation und Abrechnung des Rheingauer Gudeschein für Akzeptanzstellen
Zu jeder Zeit kann jede Akzeptanzstelle alle bei sich getätigten Verkäufe und Einlösungen im Onlinesystem einsehen. Die vereinnahmten Gutscheinguthaben werden in Echtzeit vom System verbucht. Die Auszahlung der im Onlinesystem verbuchten Guthaben erfolgt automatisiert auf das angegebene Bankkonto der Akzeptanzstelle.

Wie wird der aktuelle Wert eines Gudescheins ermittelt?

Den aktuellen Wert des Gudescheins kann in jeder Akzeptanzstelle oder in den Filialen der Rheingauer Volksbank festgestellt werden. Hierfür wird der QR-Code auf der Gutscheinkarte eingescannt.

Entstehen Kosten für die Teilnahme als Akzeptanzstelle?

Für teilnehmende Betriebe wird eine jährliche Teilnahmegebühr erhoben. Diese beinhaltet die Nutzung der Online-Plattform, Support zur Einführung des Systems durch das Team der Rheingauer Volksbank eG, Marketingmaterialien sowie regelmäßige Werbekampagnen.

Teilnahmegebühren:

  • Komplett gebührenfrei im Jahr 2021.
  • Bei Registrierung bis zum 15.11.2021 entfällt für das Jahr 2022 die Hälfte der Gebühr und Sie zahlen nur 75 € (150 € pro Jahr regulär).
  • Für alle, die noch kein Kunde der Rheingauer Volksbank eG sind, beträgt die Gebühr 250 € pro Jahr. Für das Jahr 2022 fällt nur die Hälfte an, wenn Sie sich bis zum 15.11.2021 entscheiden und registrieren.
  • Für alle bisherigen Teilnehmer des Gutscheinsystems „Rheinschein“ gelten die o.g. Gebühren ab 2023.
  • Die Gebühren entstehen pro Unternehmen, nicht pro Akzeptanzstelle. Die Kosten verstehen sich netto zzgl. 19% Mwst.
Was passiert bei Verlust des Gudescheins?

Der Gutschein ist nicht personalisiert und kann bei Verlust von jeder beliebigen Person eingelöst werden. Die Wertkarte ist daher mit Bargeld gleichzusetzen. Der Wert kann nach Verlust nicht wieder gutgeschrieben werden.

Wie lange ist der Rheingauer Gudeschein gültig?

Die Gudeschein ist ab dem Datum des Kaufs 3 Jahre gültig.

Wie funktioniert die Wallet?

Der Gutscheininhaber kann den Wert seines Rheingauer Gudescheins in die Wallet auf seinem Smartphone laden. Damit wird der papierhafte Gutschein wertlos und kann über den Papiermüll entsorgt werden.

Was passiert mit verschenkten Rheinscheinen?

Rheinscheine behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit (bis zum 31.12.2024). Sie können bei den bisherigen Akzeptanzstellen des Rheinscheins weiterhin eingelöst werden. Alternativ können Rheinscheine auch in den Filialen der Rheingauer Volksbank gegen einen Gudeschein umgetauscht werden. Ein Umtausch, der sich lohnt, denn er wird bei vielen neuen Akzeptanzstellen im Rheingau einlösbar sein.
Für die bisherigen Akzeptanzstellen des Rheinscheins gilt der bekannte Abrechnungsprozess über die Rheingauer Volksbank eG.

So viele Fragen und Ihre Antwort ist nicht dabei?

Dann kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: info@gudeschein.de.