Miteinander haben wir es geschafft!

Der Rheingauer Wald wird um 350 Bäume reicher. Unsere Kunden haben in nachhaltige Anlagen investiert - dies belohnen wir mit einer großen Baumpflanzaktion im Frühjahr 2021.

Die Kampagne

Das heftige Unwetter im August 2017 traf den Rheingau schwer und hat immense Schäden angerichtet. Insgesamt wurden rd. 120.000 Festmeter Holz zerstört.

Zur Aufforstung der zerstörten Wälder und im Sinne der Nachhaltigkeit haben wir im August 2020 die Kampagne "Ihre Anlage versetzt Bäume" gestartet. Für jede neue nachhaltige Geldanlage durch einen Kunden haben wir die Pflanzung eines Baumes versprochen.

Die Pflanzung

Die Bäume werden im Frühjahr 2021 in Kooperation mit HessenForst im Namen unserer Kunden gepflanzt. Das Forstamt Rüdesheim hat uns folgenden Vorschlage zur Bepflanzung gemacht:

Gepflanzt werden unter anderem die Baumarten Eibe, Kirsche und Elsbeere. Diese Arten sollen angereichert werden mit Roteiche, die eine wunderbare Herbstfärbung hat und Baumhasel, welche schöne Früchte trägt. So erhöhen wir neben dem Blühaspekt der Pflanzaktion die Attraktivität auch im Herbst. Durch die Diversifizierung der Baumarten wird die Gefahr des Ausfalls der Pflanzung verringert. Es entsteht eine neu bepflanzte Fläche, die sowohl für Wanderer, als auch für waldpädagogische Zwecke sehr interessant sein wird.

Das könnte Sie auch interessieren:

Stiftung Nachhaltiger Rheingau

Gutes tun für die Region - seien auch Sie dabei!

mehr

Aktion Rheingauer Wald

Rheingauer Volksbank übergibt Spende für das „Aktionsbündnis Rheingauer Wald“

mehr

Unsere Bürgerstiftung

Die Rheingauer Volksbank Stiftung dient als Plattform für Unterstützungsleistungen in der Region.

mehr

Tschüss Papier

Umstellung auf das elektronische Postfach.

mehr